Große Veränderungen beim PvP: Bezahlte Turniere werden durch kostenlose Turniere ersetzt

von Tyler Bearce am 25. Februar 2013

Mit dem anstehenden Patch am 26. Februar werden bezahlte Turniere durch kostenlose Turniere abgelöst.

Einer der Gründe für die von uns anfänglich eingeführten bezahlten Turniere war, dass wir extrem talentierten und auf Wettbewerb fokussierten Spielern einen Rahmen bieten wollten, um andere Spieler vergleichbaren Niveaus zu finden, während das System der kostenlosen Turniere dem etwas lockereren kompetitiven Spiel vorbehalten bleibt. Jetzt, da wir ein Wertungs- und Gruppensuche-System implementiert haben, das die Zuordnung von Spielern ähnlichen Könnens ermöglicht, haben wir entschieden, dass die Beschränkung durch Entrichtung zusätzlicher Gebühren nicht länger notwendig ist.

Stattdessen wird es jetzt kostenlose Turniere über 1 Runde sowie kostenlose Turniere über 3 Runden geben. Beiden Turniertypen wird zum Zweck der Gruppensuche eine getrennte Wertung zugrunde gelegt.

Wenn ihr noch im Besitz unbenutzter Turnier-Tickets seid, könnt ihr diese bei einem neuen Ticket-Händler-NSC, den ihr neben dem Turniermeister im Herz der Nebel findet, gegen Gold-, Silber- oder Kupferturnier-Belohnungstruhen eintauschen.

Außerdem aktualisieren wir die Belohnungen für die kostenlosen Turniere über 1 Runde. Das Siegerteam wird mit einer neuen Spielsieg-Belohnungstruhe belohnt; das Verliererteam erhält hingegen keine Truhe mehr.

Des Weiteren wird es jetzt, da wir keine Teilnahmegebühren für bezahlte Turniere mehr erheben, auch keine Turnierbelohnungen in Form von Qualifikationspunkten (QP) mehr geben. In Zukunft werden QP-Spitzenverdiener einen kostbaren Ingame-Preis erhalten, den wir später in einem Blogpost bekannt geben werden.