Spiel als Gast bald verfügbar!

von Martin Kerstein am 16. Januar 2013

BÜRGERINNEN und BÜRGER, ich habe Wichtiges zu verkünden.

Wir haben bereits über die Funktion „Spiel als Gast“ gesprochen. Dabei geht es darum, mit euren Freunden in anderen Welten zu spielen. Das Warten hat nun ein Ende! Mit unserem Update am 28. Januar wird das Spiel als Gast in einer Welt in eurer Nähe verfügbar sein!

Doch bevor ich weiter ins Detail gehe und genauer erkläre, wie alles funktioniert und welche Einschränkungen es geben wird, möchte ich euch über eine wichtige Änderung im Zusammenhang mit dem Spiel als Gast informieren: kostenlose Weltentransfers wird es in Zukunft nicht mehr geben. Im Hinblick auf die derzeit gültige Einschränkung, mit der ihr nur einmal alle 7 Tage einen Transfer durchführen könnt, solltet ihr sicherstellen, dass ihr euch vor dem 28. Januar in der Welt befindet, in der ihr langfristig spielen möchtet. Ab diesem Datum fällt für Weltentransfers nämlich eine Edelsteingebühr an.

Und nun zur Funktionsweise des Spiels als Gast:

Beim Spiel als Gast könnt ihr in einer anderen Welt als eurer Heimatwelt spielen. Um als Gast zu Spielen, tut bitte Folgendes:

  • Klickt auf dem Bildschirm zur Charakterauswahl auf die Schaltfläche „Weltenauswahl“.

  • Wählt die Welt, in der ihr als Gast spielen möchtet, und klickt auf die Schaltfläche „Gast“.

  • Wählt den gewünschten Charakter und klickt auf „Spielen“, um euch in die ausgewählte Welt einzuloggen.

Beim Spiel als Gast gelten folgende Einschränkungen:

  • Da wir euren Charakter beim Spielen als Gast (im Gegensatz zum Weltentransfer) nicht in ein anderes Rechenzentrum übertragen, könnt ihr nur in den Welten als Gast spielen, die in derselben Region wie eure Heimatwelt liegen. Spieler aus nordamerikanischen Heimatwelten können also nicht in europäischen Welten als Gast spielen, und umgekehrt.
  • Ihr könnt in eurer Gast-Welt nicht am WvW teilnehmen. Wenn ihr euch in eurer Gast-Welt dazu entschließt, am WvW teilzunehmen, werdet ihr in eure Heimatwelt zurückgebracht. Wenn ihr in eurer Gast-Welt am WvW teilnehmen wollt, müsst ihr einen vollständigen Weltentransfer zu dieser Welt durchführen.
  • Ihr könnt immer nur jeweils in zwei verschiedenen Welten als Gast spielen. Jedes Mal, wenn ihr in einer Welt als Gast spielt, wird diese Welt für die nächsten 24 Stunden zu einer eurer möglichen Gastwelten. Nach 24 Stunden könnt ihr dann eine andere Welt als Gast-Welt wählen. In eure aktuellen Gast-Welten könnt ihr euch beliebig oft einloggen – es gibt diesbezüglich keine Einschränkungen.
  • Wenn ihr in vollen Welten oder stark besuchten Welten als Gast spielt, riskiert ihr, dass ihr auf eine Überlaufkarte verlegt werdet.

Wie bereits oben erwähnt, wird es ab der Einführung der „Spiel als Gast“-Funktion keine kostenlosen Weltentransfers mehr geben:

  • Für den Transfer in eine neue Heimatwelt fällt dann eine Edelsteingebühr an.
  • Die Höhe der Edelsteingebühr richtet sich nach der Bevölkerung der Welt, in die ihr transferieren möchtet. Transfers zu dicht bevölkerten Welten sind mit höheren Kosten verbunden.
  • Für alle Accounts ist auch weiterhin nur ein Weltentransfer alle 7 Tage möglich.
  • Transfers zu „vollen“ Welten sind auch weiterhin nicht möglich.

Es wird viele von euch sicher sehr freuen, endlich in anderen Welten mit euren Freunden spielen zu können, ohne eure Heimatwelt verlassen zu müssen. Also besucht eure Freunde nach Lust und Laune (und knuddelt den nächsten Quaggan, der euch begegnet).